Grünes Minus bleibt

09.11.2005

Der Rückgang im Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen und Saatgut hat sich fortgesetzt

Das Umsatzminus im Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen und Saatgut hat sich über das erste Halbjahr hinaus fortgesetzt. Für die Periode von Januar bis August hat sich der nominale Rückgang verglichen mit dem Vorjahreszeitraum auf -4,2 Prozent verstärkt. Real haben sich die Umsätze nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes um 5,1 Prozent verringert. Einzige positive Kennzahl aus der jüngsten Statistik: Im August hat die Branche nominal 0,4 Prozent mehr umgesetzt als im August des Vorjahres.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch