Kritik an messeabstinenten Herstellern

BHB-Geschäftsführer John W. Herbert hält die Elektrowerkzeughersteller für arrogant, die der Eisenwarenmesse/Practical World fern bleiben. Die Messe rechnet mit 3.600 Ausstellern

BHB-Geschäftsführer John W. Herbert hat namentlich die Hersteller von Elektrowerkzeugen scharf angegriffen, weil sie der Eisenwarenmesse/Practical World fern bleiben. Auf einer Pressekonferenz bezeichnete er die Haltung dieser Unternehmen als äußerst arrogant. Er rechnet aber aufgrund der wachsenden Konkurrenz aus China damit, dass auch die deutschen Hersteller zur Messe zurückkommen, sobald die ersten großen chinesischen Anbieter aus dem Elektrowerkzeugsegment in Köln präsent sind.
Zur nächsten Eisenwarenmesse/Practical World vom 5. bis zum 8. März 2006 rechnet die Kölnmesse mit rund 3.600 Ausstellern. Bislang angemeldet haben sich knapp 2.100 Unternehmen. Nach Angaben der Veranstalter stehen aber noch zahlreiche Gemeinschaftsstände aus, die üblicherweise erst Anfang Dezember gebucht werden. Die Ausstellungsfläche der Messe wird bei 250.000 m² liegen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch