Erwartungen übertroffen

17.02.2006

Die IT-Messe für den Handel, Euro-Cis, ging nach drei Tagen erfolgreich zu Ende

Die Euro-Cis 2006, Internationale Fachmesse Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik für den Handel, ist nach drei Tagen gestern in Düsseldorf erfolgreich zu Ende gegangen. Auf der Messe präsentierten sich 181 Aussteller aus 14 Nationen. Insgesamt 5.100 internationale Fachleute aus allen Bereichen des Handels kamen nach Angaben des Veranstalters an den Rhein, um sich über das Angebot zu informieren – rund 600 mehr als zur Vorveranstaltung 2003. Die Internationalität der Besucher hat dabei weiter zugenommen: Gut ein Viertel reiste aus dem Ausland an. Die meisten kamen aus den europäischen Staaten, aber auch Russland und die Ukraine, die USA und Japan waren vertreten. Im Mittelpunkt des Interesses der Besucher und der Präsentationen vieler Aussteller standen PoS-Technologien und die Kassenzone.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch