Lichtakzente Sonnenenergie

21.04.2006

Eine neue Art der Beleuchtung bietet der Hersteller Gutkes GmbH an. Das GEV Solar-Pflasterstein-Akzentlicht mit seinen wartungsfreien LED ist speziell für den Außenbereich entwickelt worden. Durch die Abmessungen, die gängigen Pflastersteinmaßen entsprechen, lassen sich die Leuchtkörper leicht mit diesen zusammen verlegen, so der Anbieter. So ließen sich auf Garagenauffahrten, Terrassen, Wegen oder Treppenstufen interessante Lichtakzente setzen. Diese Art der Beleuchtung diene auch der Orientierung und der Sicherheit. Die Pflastersteine, so der Anbieter weiter, können von PKWs befahren werden. Auch die nachträgliche Verlegung in eine vorhandene Pflasterung sei möglich. Die Leuchten benötigen keinen elektrischen Anschluss, denn sie sind mit zwei Solarmodulen ausgestattet, welche bei Tageslicht für eine Aufladung der innenliegenden Akkus (gehören zum Lieferumfang) sorgen. Die beiden LEDs schalten sich automatisch bei einsetzender Dämmerung ein und morgens selbständig wieder aus. Diese Leuchten sind mit weißen oder gelben LEDs erhältlich.
 www.gev.de
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch