Prognosen zur Mediennutzung

18.05.2006

Floragard ist neues Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse

Floragard, Oldenburg, ist der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse e. V. (AGMA) beigetreten. Die AGMA untersucht zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Media Micro Census (MMC) das Mediennutzungsverhalten sowie zusätzlich das Freizeit- und Konsumverhalten der Bevölkerung Deutschlands. Mitglieder sind 250 Unternehmen, darunter neben Werbetreibenden aus allen Branchen vor allem Verlage, Fernseh- und Radiosender sowie Webeagenturen. Ziel der Forschungen ist es, die zukünftige Nutzung der verschiedenen Medien zu prognostizieren, heißt es in einer Pressemitteilung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch