Optimismus fürs zweite Halbjahr

28.09.2006
Zwei Drittel der Einzelhändler beurteilen ihre Lage als zumindest befriedigend. Für das zweite Halbjahr rechnen 42 Prozent mit einer Verbesserung

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) hat seine Umsatzprognose vor dem Hintergrund seiner aktuellen Konjunkturumfrage bekräftigt. Er erwartet für die Branche ein Wachstum von nominal 0,75 Prozent. „Das ist real betrachtet nichts anderes als ein Nullwachstum“, kommentierte Verbandspräsident Hermann Franzen diese Zahl. Er berichtete auf der Herbstpressekonferenz von hohen Erwartungen an das zweite Halbjahr: Nachdem zwei Drittel der Händler ihre Lage als mindestens befriedigend beurteilen, erwarten 42 Prozent, dass sich ihre Lage im zweiten Halbjahr verbessert; ein Fünftel rechnet mit einer Verschlechterung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch