Majestäten gesucht

19.10.2006

„Teichkönig“ heißt ein neues Konzept der Sagaflor für Wassergarten-Spezialisten

Die Sagaflor bietet den Wassergarten-Spezialisten der Kooperation ein neues Konzept unter dem Namen „Teichkönig“ an. Es umfasst alle Aspekte rund um Wasser einschließlich Dekoration, Licht und Design und soll den Betrieben einen durchgängigen Markenauftritt in Verbindung mit dem eigenen Firmennamen ermöglichen. Die Positionierung erfolgt den Angaben zufolge im qualitativ wertigen Bereich, ohne den Preiseinstieg zu vernachlässigen. Künftige Teichkönige müssen Mindestvoraussetzungen in Sortiment und Größe der Wassergartenabteilung erfüllen sowie ein bestimmtes Dienstleistungsprogramm führen. Mit dem Konzept möchte die Sagaflor auch Teichspezialisten ansprechen, die sich bisher in keiner Kooperation entsprechend betreut gefühlt haben, heißt es in einer Mitteilung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch