Ausweitung des Vertriebs

08.12.2006

Alfer Aluminium wird künftig auch Österreich und die Schweiz direkt beliefern

Alfer Aluminium, Anbieter für Heim- und Handwerker-Profile, wird ab dem 1. Januar 2007 sowohl den schweizerischen als auch den österreichischen Markt direkt beliefern. Das mit seiner Produktionsstätte und seinem Zentrallager direkt an der Schweizer Grenze im südbadischen Wutöschingen beheimatete Unternehmen will damit durch Verkürzung der Logistikkette dem verschärften Preisdruck in der veränderten Handelslandschaft in beiden Ländern gerecht werden. Mittels Präsenz im schweizerischen Bad Zurzach und im österreichischen Linz will Alfer eine hohe Lieferquote und den direkten Zugriff auf das Zentrallager sicher stellen sowie umfangreiche Zuschnitt-Dienstleistungen den Kunden in der Schweiz und in Österreich unmittelbar zur Verfügung stellen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch