Neue Dustbuster

01.02.2007

Mit sechs neuen Modellen ergänzt Black & Decker sein breites Sortiment an Handsaugern. Für alle, denen ein einfach ausgestattetes Gerät genügt und die dabei von einem günstigen Preis profitieren möchten, wurden die drei neuen Einsteiger-Modelle mit 2,4 Volt, 3,6 Volt und 4,8 Volt konzipiert. Sie, so der Anbieter, glänzen mit ihrem zeitgemäßen Design und lägen mit dem ergonomisch geformten Stab-Griff (NV2400 und NV3600) bzw. Loop-Griff (NV4803) hervorragend in der Hand. Dank des Bajonett-Verschlusses lasse sich der Staubbehälter einfacher als bei den Vorgängermodellen zum Entleeren abnehmen, mit dem Schmutz komme man gar nicht mehr in Berührung. Zudem gibt es zwei neue Nass-Trocken-Dustbuster. Auch sie verfügen über Doppelfilter-System, einfach zu öffnenden Bajonett-Verschluss am Aufnahmebehälter, Wandhalter-Ladestation sowie Polsterbürste und Fugendüse. Anders als die akkubetriebenen Mitglieder dieser Handstaubsauger-Familie wird der sechste im Bund an einem sechs Meter langen Kabel geführt. Mit 800 Watt sei er stark genug, um auch Tierhaare und anderen hartnäckig haftenden Schmutz zu beseitigen.
 www.blackunddecker.de
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch