Mike wirbt wieder für Hagebaumärkte

29.03.2007
Firmenbekanntheit konnte gesteigert werden; Mike Krüger renoviert marodes Eigenheim

Mit der zweiten Staffel der Mike Krüger-Werbekampagne 2006 wuchs nach Angaben der Zeus, Soltau, die ungestützte Bekanntheit der Hagebaumärkte um drei Prozentpunkte von 34,9 auf 37,4 Prozent; die gestützte Bekanntheit hat sich von 89,4 auf 89,7 Prozent leicht verbessert. Die Werbeerinnerung stieg nach Unternehmensangaben um 6,3 Prozent, ungestützt um 5,7 Prozent.
Demnächst beginnt die neue Mike Krüger-Werbestaffel für 2007. Die Zeus setzt den Werbeetat für nationale Werbung hauptsächlich für Fernseh- und Funkwerbung ein, aber auch für Werbemittel am PoS. Der neue Fernsehwerbespot für die Frühjahrs- und Herbststaffel knüpft an die vergangenen Werbestaffeln an, dabei wird aber auf neue Inhalte gesetzt. Dieses Mal kauft Mike Krüger eine marode Immobilie, die sein „Heimwerkerherz“ höher schlagen lässt und deren überraschender Verkauf dem Immobilienmakler Tränen des Glücks in die Augen treibt. Wie im letzten Jahr werden die Spots in zwei Wellen im Frühjahr und Herbst geschaltet - und wieder in den bekannten Fußballumfeldern auf ARD und DSF.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch