SchwerpunkteCorona-Spezial

Kein Nachfolger für Bechtold

Langjähriger Eurobaustoff-Geschäftsführer hört zum Jahresende auf, Einkaufsbüro in China gegründet

Auf der diesjährigen Gesellschafterversammlung der Eurobaustoff in Wien hielt Geschäftsführungsmitglied Helmut Bechtold seine mit einigen Spitzen in Richtung eigene Kooperation und Kollegen durchsetzte letzte Rede in offizieller Funktion. Bechtold hört zum Jahresende 2007 als Geschäftsführer bei der Eurobaustoff auf, sein Posten soll nicht neu besetzt werden, so dass die Kooperation dann noch von Ulrich Wolf und Jörg Hoffmann geführt werden wird. Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass die Eurobaustoff seit Mai 2007 über ein Einkaufsbüro in China verfügt. Erste Importe aus den Sortimentsbereichen Holz und Naturstein werden in der zweiten Jahreshälfte 2007 erwartet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch