Zweistellig im laufenden Jahr

Die Sagaflor meldet hohe Umsatzzuwächse vor allem im Gartenbereich

Von zweistelligen Zuwächsen im Gartenbereich und positiven Resultaten aus dem Heimtiergeschäft berichtete der Vorstand der Sagaflor AG auf der Hauptversammlung in Frankfurt. Im Geschäftsjahr 2006 hat das Umsatzplus sieben Prozent betragen (DIYonline berichtete). Die Zahl der Mitgliedsbetriebe wird mit 796 angegeben. Nach Angaben des Unternehmens wurden die Rückvergütung sowie die Ausschüttung pro Aktie deutlich erhöht. Als Ziele für 2007 nannte Vorstand Klaus-Dieter Lattemann die Weiterentwicklung des Category Management aus Markenartikeln und Handelsmarken, den Ausbau der Systeme „Zoo & Co.“, „Bellandris“, „Grün erleben“ und „...da blüh’ ich auf“ sowie die Multiplizierung des neuen Konzeptes „Teichkönig“. Für die Mitgliederkommunikation soll eine neue Internetplattform eingeführt werden. Ein weiterer Schwerpunkt sei der Ausbau der Mitgliederbetreuung durch die Verstärkung des Vertriebs.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch