Tengelmann erwirbt weitere Obi-Anteile

07.08.2007
Der Mehrheitsgesellschafter des Baumarktbetreibers übernimmt die Anteile der Gründerfamilie Lux

Tengelmann kauft weitere Obi-Anteile hinzu. Die Unternehmensgruppe hat die Anteile der Gründerfamilie Lux übernommen und ihre Beteiligung an Obi von 63 auf rund 74 Prozent erhöht. Unverändert hält die Lueg-Gruppe die übrigen Anteile an dem Baumarktbetreiber. „In den 22 Jahren seit der Mehrheitsübernahme bei Obi im Jahr 1985 haben wir bestens mit der Gründerfamilie Lux zusammengearbeitet“, kommentierte Karl-Erivan W. Haub, geschäftsführender Gesellschafter von Tengelmann, den Verkauf. „Ich bin dankbar, dass sie uns ihren Anteil an Obi nun vollends anvertraut hat.“
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch