Detlef Bühmann wurde neuer Präsident

30.10.2007
Neben Gerd Glenewinkel schied auch der langjährige Vize-Präsident Otto Baukmeier aus dem Vorstand des BDF aus

Detlef Bühmann wurde zum neuen Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau gewählt. Er löst damit Gerd Glenewinkel ab, der ebenso wie der langjährige Vize-Präsident Otto Baukmeier (Meisterstück-Haus, Hameln) aus dem Vorstand ausschied. Erneut in den Vorstand wurden Dr. Frank Gussek (Gussek-Haus, Nordhorn), Georg Huf (Huf-Haus, Hartenfels), Alexander Lux (Lux Haus, Georgensgmünd) und Hans-Volker Noller (Fertighaus Weiss, Oberrot) gewählt. Neu gewählt wurden Dr. Tanja Haas-Lensing (Haas-Fertigbau, Falkenberg) sowie Josef Haas (Kampa, Minden). Als Vertreter der außerordentlichen Mitgliedsfirmen des Verbandes wurde Axel Quaiser (Stora Enso Timber Deutschland, Pfarrkirchen) in den Vorstand gewählt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch