Die ersten 100 Jahre

21.01.2008
Der Erfinder Briggs und der Finanzier Stratton haben sich 1908 in Milwaukee zusammengetan: Briggs & Stratton wird in diesem Jahr 100

Der Motorenhersteller Briggs & Stratton feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Was mit einer Partnerschaft zwischen dem Erfinder Stephen F. Briggs und dem Finanzier Harold M. Stratton im Jahre 1908 in Milwaukee (USA) begann, war der Grundstein für ein inzwischen global agierendes Unternehmen; es gilt als der weltweit größte Hersteller von Viertaktmotoren für Geräte im Außeneinsatz.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch