Zuwachs durch Outsourcing

E-Com schließt das Geschäftsjahr 2007 positiv ab

E-Com, Berlin/Falkensee, hat das Geschäftsjahr 2007 mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Der Umsatz sei wie im Vorjahr prozentual zweistellig gewachsen. Im Jahresvergleich zu 2006 betrug dieses Wachstum 19,9 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Outsourcing-Dienstleister weitere Zuwachsraten. "Die Umsatz- und Ertragszahlen im ersten Quartal 2008 liegen auf Planniveau", so André G. Krell, Geschäftsführer der 100-prozentigen Herlitz-Tochter E-Com Logistik. Insbesondere sei das Outsourcing von Außendienstleistungen wie Dispo-Service, Warenverräumung und Umbauten gefragt. Daneben werde für Kunden das Zweitplatzierungsgeschäft mit der Nachfrage von Displayservices immer bedeutender.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch