Planmäßiger Wechsel

15.04.2008
Kasper Rorsted ist neuer Vorstandsvorsitzender von Henkel. Ein Schwerpunkt 2008 wird die Integration der National Starch-Geschäfte sein

Henkel hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Wie das Unternehmen bereits im Dezember 2006 angekündigt hatte, hat Kasper Rorsted (46) mit Ablauf der gestrigen Hauptversammlung die Nachfolge von Prof. Dr. Ulrich Lehner übernommen. Rorsted stammt aus Dänemark. Im April 2005 ist er in die Henkel-Geschäftsführung eingetreten und hat die Verantwortung für die Bereiche Human Resources, Einkauf, IT und Infrastructure Services übernommen. Im Januar 2007 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. Einen wesentlichen Schwerpunkt für 2008 sieht er in der Integration der von National Starch übernommenen Klebstoff- und Electronic Materials-Geschäfte. Sein Vorgänger Ulrich Lehner ist mit Erreichen der internen Altersgrenze aus der Geschäftsführung ausgeschieden und ist nun Mitglied des Gesellschafterausschusses.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch