Fokussierte Konzernstrategie

18.04.2008
Leifheit übernimmt den französischen Hersteller Herby

Die Leifheit AG, Nassau, einer der führenden europäischen Hersteller von Haushaltsgeräten, wird von der Groupe Herby S.A.S. in einem ersten Schritt 60 Prozent der Herby Industrie S.A., La Loupe, übernehmen. Der Erwerb der verbleibenden 40 Prozent soll in zwei Tranchen innerhalb der nächsten drei Jahre erfolgen. Herby besetzt mit einem Umsatz von rund elf Mio. € (2007) etwa zwei Drittel des Marktes für nicht-elektrische Trockner in Frankreich. Mit der Übernahme will Leifheit seine Kernkategorie "Wäschepflege" stärken, die im Leifheit-Konzern bislang 22 Prozent des Umsatzes ausmacht. Mit der Übernahme baut das Unternehmen Umsatz und Präsenz in Frankreich aus, dem mit 45 Mio. € zweitwichtigsten Absatzmarkt in Europa.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch