Safety first

Mit knapp 4,6 Billionen € erreichte das Geldvermögen der Bundesbürger Ende 2007 einen neuen Höchstwert

Mit knapp 4,6 Billionen € erreichte das Geldvermögen der Bundesbürger Ende 2007 einen neuen Höchstwert. Rund 2,8 Billionen € davon sind Spar-, Sicht-, Termineinlagen und Bargeld sowie in Versicherungen angelegt. Nur neun Prozent sind in Aktien investiert, woraus der Bundesverband deutscher Banken schließt, dass Bundesbürgern Sicherheit offensichtlich der Rendite vorziehen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch