Wechsel an der Spitze

05.08.2008
Eugen Klenk gibt nach 63 Jahren an der Spitze des Unternehmens den Vorstandsvorsitz ab

Eugen Klenk, Vorstandsvorsitzender der Klenk Holz Aktiengesellschaft, Oberrot, gibt sein Amt ab und zieht sich aus dem operativen Tagesgeschäft zurück. Dies gab der Aufsichtsratsvorsitzende der Gesellschaft, Dr. Michael Hönig, bekannt. Eugen Klenk soll den Ehrenvorsitz im Aufsichtsrat übernehmen. Im März dieses Jahres konnte Eugen Klenk seinen 80. Geburtstag feiern. Klenk stand 63 Jahre lang an der Spitze des Unternehmens. Neuer Vorstandsvorsitzender soll Dr. Günter Hegemann werden, der bereits seit vier Jahren im Vorstand das Finanzressort verantwortet und bisher stellvertretender Vorstandsvorsitzender ist.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch