Offene Ideenbörse

22.08.2008
Bosch eröffnet erstes Innovationsportal für Verwender von Elektrowerkzeugen

Mit der interaktiven Website www.bosch-pt-innovation.de erhalten Verwender von Elektrowerkzeugen erstmals die Möglichkeit, aktiv am Innovationsprozess von Bosch Power Tools teil zu nehmen. Sie können über dieses Portal Ideen, Konzepte oder Patente per Mausklick eingeben. Die Rechte an jeder Idee, so Bosch, bleiben beim Erfinder. Ein spezialisiertes Innovationsteam prüfe alle eingehenden Vorschläge und gebe diese gegebenenfalls an die zuständigen Experten weiter. Voraussetzung für die Berücksichtigung einer Idee sei, dass sie neu, relevant für den Markt und technisch realisierbar ist. "Mit dem neuen Portal können alle Ideen, die uns heute eher zufällig per Mail, Post oder Anruf erreichen, systematisch erfasst und effizient weiter verfolgt werden", erläutert Armin Czeppel, Innovations-Manager bei Bosch Power Tools das Konzept. Pro Jahr gehen bereits heute rund 3.000 Anrufe mit Anregungen zu Elektrowerkzeugen bei Bosch ein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch