Ökologisch bewusst

ASB-Grünland hat auf der Gafa seine neue Bio-Linie mit derzeit fünf Produkten vorgestellt, die ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen bzw. zu 100 Prozent aus Pflanzenextrakten hergestellt werden. Die gebrauchsfertig gedüngte „Bio Universalerde“ (35 l) mit extra Natur-Guano eignet sich den Angaben zufolge zum Ein- und Umtopfen aller Grün- und Blühpflanzen, Küchen- und Gewürzkräuter sowie für Blumen- und Gemüsebeete. Die „Bio Anzucht- und Kräutererde“ (35 l) ist für Aussaaten und Jungpflanzen, besonders auch für Küchenkräuter, mild aufgedüngt. Zum Abdecken und Beimischen ist der „Bio Waldhumus“ (35 l) aus kompostierter Nadelholzrinde gedacht. Dem ökologisch bewussten Hobbygärtner bietet das Unternehmen außerdem den „Bio Universal Flüssigdünger“ (1 l) für alle Zier- und Nutzpflanzen im Zimmer, auf dem Balkon oder im Garten an. Als Universal-Lanzeitdünger für Blumen, Obst und Gemüse ist der streufertige „Bio Gartendünger“ (2,5 kg im Eimer) vorgesehen. www.asbgruenland.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch