"Gardening liegt im Trend"

25.02.2009
Die Garten-Studie der BBE Retail Experts erwartet ein Marktwachstum bis 2013 von rund vier Prozent. Wichtigster Vertriebsweg sind die Baumärkte, doch bauen die Gartencenter ihre Marktanteile aus

"Der Gartenmarkt wächst, Gardening liegt im Trend": Mit dieser Aussage weist BBE Retail Experts noch einmal auf die Ergebnisse der jüngsten Garten-Studie hin, die in der Publikationsreihe "market excellence" erschienen ist. Darin wird das Marktvolumen im Jahr 2007 mit 14,6 Mrd. € angegeben. Von 2003 bis 2007 entsprach das einem Wachstum von knapp einem Prozent. Nach einigen schwächeren Jahren gewinne der Gartenmarkt nun an Dynamik und werde bis 2013 um rund vier Prozent zulegen, prognostiziert BBE. Als bedeutendster Vertriebsweg gelten nach wie vor die Baumärkte mit ihren Gartenabteilungen. Allerdings erwartet BBE, dass insbesondere die Gartencenter ihre Marktanteile ausbauen werden. Das werde primär zu Lasten von Blumenfachhandlungen/Endverbrauchsgärtnereien, der Motoristen sowie des Hausrat- und Eisenwarenfachhandels gehen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch