Same procedure as every year

03.03.2009
Baumarktkundenbefragung: Globus ist wieder Kunden-Baumarkt des Jahres; Obi ist erneut der Baumarkt mit dem größten Markenwert.

Globus Baumarkt hat seinen Titel als Kunden-Baumarkt des Jahres zum zweiten Mal hintereinander verteidigen können. Die Saarländer (2.318 Gesamtpunkte) konnten ihren Vorsprung auf den Zweitplatzierten, Hornbach (2.259 Punkte), sogar um 27 Punkte ausbauen. Obi konnte auch 2008 sich wieder um einen Platz verbessern. Die Wermelskirchener belegen jetzt hinter den Hagebaumärkten Platz 4.Ein weiteres Ergebnis: Obi konnte seinen Titel als der deutsche Baumarktbetreiber mit dem größten Markenwert verteidigen. Zum zweiten Mal bereits wurde der Marken-Sieger der deutschen Bau-märkte ermittelt. Dazu wurde ein zertifiziertes Verfahren (Brand Census) benutzt. Mit einer Markenwert-Formel kann nach der Ermittlung des Markenstärkeanteils und des jährlichen Ertragspotenzials der Markenwert eines Unternehmens berechnet werden. Obi kommt dabei auf einen Markenwert von über 733 Mio. € (2007: 1,094 Mrd. €) und ist damit nach wie vor die wertvollste Marke unter den deutschen Baumarktbetreibern. Obi liegt damit vor Praktiker, dessen Markenwert rund 581 Mio. € (2008: 856 Mio. €) beträgt. Generell haben sich die Markenwerte dramatisch nach unten entwickelt, was auf eine gesunkene Umsatzrendite der Branche, die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise und eine Reihe weiter Faktoren zurückzuführen ist. Auf den nächsten Plätzen folgen dann Bauhaus (501 Mio. €) und Hornbach (483 Mio. €), wobei Hornbach seinen Rückstand auf Bauhaus von 42 Mio. € (2007) auf 18 Mio. € (2008) deutlich verringern konnte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch