Neues Hakenprogramm

28.04.2009

Die „Nie-wieder-bohren“-Befestigungstechnik gibt es ab sofort auch in einem neu entwickelten Hakenprogramm. Die Serie „Everlaast“ umfasst Dekohaken aus Kunststoff, verchromtem Metall und gebürstetem Edelstahl. Dazu kommt eine Edelstahl-Hakenleiste sowie ein Funktionshaken für Hobby und Garten. Ihr wesentlicher Vorteil gegenüber anderen bohrlochlosen Hakenlösungen, so der Anbieter, sei die Haltekraft der „Nie-wieder-bohren“-Technik. Diese übersteige die Kraft von Klebestreifen und Saugnäpfen um ein Vielfaches. Dies gilt auch für raue Untergründe. So trägt bereits der kleinste Haken mindestens fünf kg dauerhaft, die größeren Haken sogar 15 kg, kurzfristig sogar bis zum 20fachen, betont der Anbieter. „Everlaast“-Haken eignen sich für alle tragfähigen, glatten und rauen Oberflächen einschließlich Keramik, Naturstein, Metall, Holz, Glas und vieler Kunststoffe, drinnen, draußen oder auch in Feuchträumen. www.niewiederbohren.de
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch