"Handeln statt hoffen"

15.05.2009
Die Sagaflor veranstaltet im Anschluss an ihre Hauptversammlung ein "Zukunftsforum" und beschäftigt sich unter anderem mit dem Multichannel-Vertrieb

Um ein "Zukunftsforum" ergänzt die Sagaflor ihre Hauptversammlung in diesem Jahr. Die Veranstaltung am 9. Juni in Würzburg steht unter dem Motto "Handeln statt hoffen". Ein wichtiges Thema wird unter anderem "Multi-Marketing - von der Vielfalt zur Kundenwelt" sein; dabei geht es auch um den Multichannel-Vertrieb über das Internet. Über "Erfolgreiche Preispolitik im Fachhandel" spricht Dr. Andreas von der Gathen von der Unternehmensberatung Simon Kucher & Partner. Die "Sagaflor-Leitlinien für zukunftsorientierten Ladenbau und Warenpräsentation" werden von Unternehmensberater Albrecht Jakob präsentiert. Dr. Carsten Uthoff beschäftigt sich mit dem "Rating im Einzelhandel". Zum Abschluss wird der Buchautor Hermann Scherer sich dem Thema "Motivation" widmen. Sponsoren des "Zukunftsforums" sind die Lieferanten Bosch, Emsa, Hagen, Hauert Günther, Hawita, JBL, Landgard, Oase, Posiwio, Sera und Trixie.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch