Besorgte Branche

03.06.2009
Verpackungsbranche ist für 2009 wenig optimistisch

Die Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. blicken mit Sorge in die Zukunft. Zwar seien 2008 Holzpackmittel und Paletten im Produktionswert von knapp 1,1 Mrd. € produziert worden, was einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um 8,6 Prozent entspreche. "Doch die Erwartungen für 2009 zeigen deutlich abwärts", so der Geschäftsführer des HPE, Siegfried von Lauvenberg. Aktuell liege die Produktion von Holzpaletten um bis zu 40 Prozent unter den guten Ergebnissen des Vorjahres. Bei den Exportverpackern sei dagegen derzeit aufgrund langfristiger Verträge noch kein deutlicher Rückgang spürbar. Der HPE ist ein Fachverband mit bundesweit rund 350 überwiegend inhabergeführten Unternehmen aus allen Bereichen der Holzpackmittelindustrie, die rund 80 Prozent des Branchenumsatzes von rund zwei Mrd. € repräsentieren.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch