Pellengahr verlässt den HDE

21.07.2009
Verband will seine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit umstrukturieren. Nachfolger steht noch nicht fest

Nach elf Jahren als Sprecher beim Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) übernimmt Hubertus Pellengahr, 49, zum 31. Dezember 2009 die Geschäftsführung der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Pellengahr löst dort das bisherige Führungsduo Max Höfer und Dieter Rath ab. Die Initiative wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie gegründet. Der Wechsel fällt zeitlich zusammen mit einer Neuausrichtung des HDE, der dann als einziger Spitzenverband den gesamten deutschen Einzelhandel repräsentiert. Aus diesem Anlass will der HDE seine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit umstrukturieren. Die Entscheidung über die Nachfolge soll in den nächsten Monaten getroffen werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch