Wechsel im Geschäftsbereich Europa

24.07.2009
Hans-Christian Stegemann verantwortet jetzt die strategische und operative Ausrichtung des E/D/E in Europa

Mit Wirkung vom 30. Juni ist der bisherige Geschäftsbereichsleiter Europa, Christian Pfeffer, aus dem EDE ausgeschieden. Nachfolger ist seit dem 1. Juli Hans-Christian Stegemann (48), der seit vielen Jahren im Werkzeuggroßhandel beheimatet ist. Stegemann zeichnet verantwortlich für den weiteren strategischen und operativen Ausbau in Europa und berichtet in dieser Aufgabe direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Hans-Jürgen Adorf, heißt es in der Pressemeldung des EDE. Im vergangenen Jahr hat dasUnternehmen in Europa erstmals die Umsatzgrenze von 500 Mio. € überschritten. Derzeit werden die strukturellen und personellen Grundlagen für eine weitere deutliche Expansion in Europa geschaffen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch