Leichte Arbeitslampe

14.08.2009

Witte und Sutor, mit dem Markenzeichen „Accu Lux“, zählt sich zu den Technologie- und Innovationsführern bei der Entwicklung ladbarer Leuchten „Made in Germany“. Das Angebot umfasst Hightech-Arbeits- und Notstromleuchten in verschiedenen Ausführun-gen, ladbare Fernstrahler sowie LED-Leuchten in vielen Variationen. Ganz neu im Programm ist die „Accu Lux SL 5“, eine leichte, ladbare Arbeits- und Notstromleuchte mit Notlichtfunktion für den industriellen, handwerklichen und den Freizeitbereich mit Halogen-Hauptlampe, LED-Pilotlampe, KFZ-Lademöglichkeit (12/24 Volt DC) und vierstufiger Kapazitätsanzeige. Eine weiterer Neuheit ist die „Auto Lux LED“ für das Auto. Sie ist ladbar in jedem Zigarettenanzünder von 12 bis 24V. Parallel dazu steht der Markenname „Thermo Lux“ für den „grünen Bereich“, dessen Angebotspalette Fußwärmematten, Hörgeräte-Trockenkissen sowie Wärmematten für Pflanzen, Aquarien, Terrarien sowie eine Keim-Fix-Anzuchtschale umfasst. www.acculux.de
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch