Wem die Wohnung wichtig ist

28.09.2009
Die Verschönerung und Einrichtung des Zuhauses liegt vor allem der Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen am Herzen. Sie geben dafür auch gerne Geld aus

Die Verschönerung der Wohnung ist vor allem in der Altersklasse von 30 bis 49 Jahren ein wichtiges Thema, für das auch Geld ausgegeben wird. Der Aussage "Ich gebe gern Geld zur Verschönerung meiner Wohnung aus" stimmen 61 Prozent dieser Zielgruppe voll und ganz oder weitgehend zu. Diese Zahl wurde in der Verbraucher-Analyse 2009 erhoben. Zum Vergleich: Unter den 18- bis 29-Jährigen lag die Zustimmungsquote bei 48 Prozent, unter den 50- bis 69-Jährigen bei 58 Prozent. Ein ähnliches Bild ergibt sich bei den anderen Fragen zum Thema Wohnungsverschönerung und -einrichtung. Die Werte im Einzelnen:
"Ich beschäftige mich häufig mit der Verschönerung der Wohnung" 18 - 29 Jahre: 43 Prozent 30 - 49 Jahre: 55 Prozent 50 - 69 Jahre: 50 Prozent "Es macht mir Spaß, ab und zu ein neues Möbelstück zu kaufen" 18 - 29 Jahre: 47 Prozent 30 - 49 Jahre: 55 Prozent 50 - 69 Jahre: 45 Prozent
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch