Baywa geht der Sonne entgegen

28.10.2009
Der Konzern übernimmt den Photovoltaikspezialisten MHH Solartechnik und will damit zu einem der führenden Händler für erneuerbare Energien in Europa werden

Die Baywa kauft den Solartechnikanbieter MHH Solartechnik, Tübingen. Zum 1. Januar 2010 übernimmt die 100-prozentige Baywa-Tochter Green Energy alle Anteile an der MHH von der Sunways AG, Konstanz. Der Konzern will damit „zu einem der führenden Handelshäuser für erneuerbare Energien in Europa werden“, sagte Vorstandsvorsitzender Josef Lutz. Vor einigen Monaten hatte er bereits das Unternehmen Aufwind Neue Energien gekauft.´
MHH Solartechnik ist im Groß- und Einzelhandel von Photovoltaikanlagen tätig und zählt den Angaben zufolge zu den weltweit größten Händlern von Anlagen namhafter Markenhersteller. Der Umsatz belieft sich 2008 auf 122 Mio. €.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch