Bauen und Wohnen wird nachhaltig

06.11.2009
Die Heinze Marktforschung hat Architekten und Innenarchitekten nach ihrer Einschätzung befragt

Städtisches oder stadtnahes Wohnen, Mehrgenerationen-Wohnweise, Ökologie und sinkender Energieverbrauch, gesundes Wohnen, das Bad als Wellness-Oase, Komfort, Bequemlichkeit und Sicherheit sind die Megatrends der kommenden Jahre, wenn es ums Bauen und Wohnen der Zukunft geht. Das geht aus einer Onlinestudie der Heinze Marktforschung hervor. An der Studie nahmen knapp 400 Architekten und Innenarchitekten teil. Ganz konkret, heißt es in der Studie weiter, hätten die Trends auch Auswirkungen auf Produkte und Systeme, für die in den kommenden Jahren die Nachfrage steigen bzw. nachlassen werde.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch