Wechselwillige Verbraucher

13.01.2010
Noch nie waren die Kunden so unzufrieden mit dem Service wie im vergangenen Jahr. Besonders betroffen ist der Einzelhandel

Vier Fünftel der Deutschen sprechen mit anderen über schlechte Erfahrungen als Kunde (82 Prozent). Generell waren die Verbraucher im Jahr der Wirtschaftskrise so unzufrieden mit der Qualität des Kundenservices wie noch nie, hat die Unternehmensberatung Accenture in einer Befragung in mehreren Ländern ermittelt. Zwei Drittel der deutschen Verbraucher (64 Prozent) haben mindestens einen Anbieter wegen mangelhafter Servicequalität verlassen. Besonders betroffen vom Kundenschwund ist der Einzelhandel. In den Industrieländern haben die Unternehmen im Schnitt jeden dritten Kunden verloren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch