Ladenbauer übernommen

Die neue Tochtergesellschaft der Wanzl Gruppe erweitert Produktspektrum

Mit Wirkung zum 4. Januar 2010 wurde der Geschäftsbetrieb der Fa. Unseld Innenausbau und Ladenbau, Ulm, durch die Fa. Wanzl Shop Solutions, einem Unternehmen der Wanzl-Gruppe, übernommen. Wie Wanzl mitteilt, wird der Betrieb am bisherigen Standort wird unverändert weitergeführt. Das Geschäftsführungsteam besteht seit Januar 2010 aus Georg Unseld und Peter Wetzstein, Leiter des Geschäftsbereichs Ladenbau der Wanzl Metallwarenfabrik GmbH. Mit den Produkten und Dienstleistungen der ehemaligen Fa. Unseld wurde das Produktspektrum erweitert. Wanzl ist nach eigenen Aussagen jetzt in der Lage, als Generalunternehmer Komplettlösungen anzubieten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch