Baumarktschiene verkauft

10.03.2010
Die Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG hat Vertriebsschiene Baumärkte veräußert

Die Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG hat ihre Vertriebsschiene Baumärkte an die Magellan-Gruppe veräußert. Der Verkauf umfasst die Meissen Keramik Vertriebs GmbH mit Sitz in Dortmund sowie das Werk Meissen. Die Transaktion steht unter anderem unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Sie soll aber noch im März 2010 abgeschlossen werden. Die Gesellschaft hat sich am 9. März dieses Jahres mit dem Investor, der u.a. den größten polnischen Hersteller von Sanitär-Keramik und Keramik-Fliesen, die Cersanit S.A., kontrolliert, über den Verkauf der Vertriebsschiene Baumärkte geeinigt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch