Schwacher Januar

15.03.2010
Der GD Holz meldet für Januar witterungsbedingt einen Rückgang von zwölf Prozent

Witterungsbedingt gaben die Umsätze im Januar 2010 bei den Teilnehmern am monatlichen Betriebsvergleich des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel  (GD Holz) um zwölf Prozent nach. Fast alle Sortimente waren rückläufig, besonders die an der Bauwirtschaft hängenden Großhandelssortimente. Ein leichtes Plus ergab sich nach Aussage des Verbandes nur für Türen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch