Fünf Prozent in fünf Monaten

16.06.2010
Die Sagaflor liegt von Januar bis Mai deutlich im Plus. Die Bereiche Heimtier und Garten wollen in diesem Jahr um jeweils mindestens 15 Standorte wachsen

Die Sagaflor hat in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres fünf Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr ist ein Wachstum von fünf bis sieben Prozent geplant, wie auf der Hauptversammlung bekannt wurde. In den Bereichen Heimtier und Garten sollen jeweils mindestens 15 Standorte hinzugewonnen werden.
Im vergangenen Jahr hat die Fachhandelskooperation einen Umsatz von 312 Mio. € erzielt. Das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahr; geplant war ein Plus von fünf Prozent. Der Bereich Heimtier ist um 13 Prozent gewachsen, der Bereich Garten um 14 Prozent. Das Gesamtvolumen setzt sich aus den Zentralregulierungsumsätzen von 281 Mio. € (plus 14 Prozent) und dem Eigengeschäft in Höhe von 31 Mio. € (plus 16 Prozent) zusammen. Die Zahl der Standorte nahm um 25 auf 876 zu (Stand 20. Januar 2010).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch