Zugekauft

23.06.2010
Renz übernimmt dänischen Briefkastenhersteller

Die Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg, hat den dänischen Briefkastenhersteller Mefa S/A, Taastrup, übernommen. Renz will sich damit vor allem einen besseren Zugang zu den nordischen Märkten sichern. Die Mefa ist großflächig in Bau- und Heimwerkermärkten vertreten, während sich Renz eher auf professionelle Briefkastenanlagen konzentriert. "Durch die Mefa erhält die Renz-Gruppe einen verbesserten Zugang zum skandinavischen Markt und gewinnt zusätzliches Know-how im Bereich Einzelbriefkästen", sagt Armin Renz, Geschäftsführer der Renz-Gruppe.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch