Hoffnung auf Wachstum

27.08.2010
Der Verband der Deutschen Möbelindustrie rechnet mit drei Prozent plus in diesem Jahr

Die deutsche Möbelindustrie erreichte im ersten Halbjahr 2010 in etwa das Vorjahresumsatzniveau. Die Umsätze der Herstellerbetriebe lagen mit 7,6 Mrd. € um 0,4 Prozent im Minus. Nach schmerzhaften Rückgängen im Gesamtjahr 2009 von 11,4 Prozent, so der Verband der Deutschen Möbelindustrie, sei die Krise für die heimische Möbelindustrie überstanden. Bis Ende des Jahres rechnet der Verband mit einem Plus von maximal drei Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch