Juristischer Aufstieg

21.10.2010
Der bisherige Leiter Wirtschaftsrecht bei Praktiker wurde neuer Chefsyndikus des Baumarktbetreibers

Oliver Heeb ist seit Anfang Oktober neuer Chefjurist der Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte Holding AG. Der 37-Jährige leitete in dem Unternehmen bislang die Abteilung Wirtschaftsrecht. Als Chefjurist folgt er auf Dr. Klaus Hormann (53), der das Unternehmen verlassen hat. Die Ernennung Heebs geht einher mit einem strukturellen Umbau in der Rechtsabteilung. Die beiden Unterabteilungen Konzern- und Gesellschaftsrecht sowie die vor allem das operative Geschäft beratende Sparte Wirtschaftsrecht wurden zusammengelegt. Der bisherige Leiter Konzern- und Gesellschaftsrecht Gerald Höbler (49) berichtet künftig als Leiter Recht an Heeb. Der Bereich Gewerblicher Rechtsschutz, bislang zwischen den beiden Rechtsteams aufgeteilt, wurde zusammengeführt und bleibt in der neu aufgestellten Rechtsabteilung angesiedelt. Insgesamt zählt die Rechtsabteilung sieben Juristen. Organisatorisch enger angebunden wurde zudem die Compliance-Abteilung, die weiterhin von Gero von Pelchrzim (35) als Chief Compliance Officer mit direkter Anbindung an den Vorstandsvorsitzenden betreut wird. Der Bereich Compliance, der derzeit aus von Pelchrzim als einzigem Berufsträger besteht und erst im vergangenen Jahr geschaffen wurde, soll mittelfristig personell aufgestockt werden. Die engere Anbindung an Legal bedeutet, dass gegebenenfalls auf die Personalkapazitäten des Rechtsteams zurückgegriffen werden kann. Auch Heeb berichtet künftig als Chefjurist nicht mehr an den Finanzvorstand, sondern an den Vorstandsvorsitzenden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch