Auch Bauspezi will online verkaufen

30.11.2010
Das Franchisesystem der NBB sieht den Ausbau des Multi-Channel-Vertriebs als ein strategisches Kernziel. Die Zentrale stellt ein Konzept für einen Online-Shop vor

Auch das von der NBB angebotene Franchisesystem Bauspezi will den Multi-Channel-Vertrieb ausbauen. Dies sei eines der strategischen Kernziele der Gruppe, hieß es auf der Jahrestagung. Zentrales Thema des Treffens Anfang November war die Positionierung der Bauspezi-Gruppe im Internet. Für Tony A. Farkas, Vorstandsvorsitzender von NBB Dienstleistungssysteme, liegt die Zukunft des Einzelhandels im Multi-Channel-Vertrieb. Neben der neu gestalteten Website der Gruppe wurden den Mitgliedern auch das Konzept einer Partner-Homepage und des Partner-Online-Shops vorgestellt. Ziel sei es, die regionale Nahversorgerkompetenz der einzelnen Standorte kundenorientierter abzubilden. Der Shop ermöglicht es den Franchisenehmern unter anderem, sämtliche Artikel der jeweiligen Beilagenwerbung in ihren Shop zu integrieren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch