BHB rechnet mit einem Plus

30.11.2010
Die Baumarktumsätze in Deutschland werden deutlich wachsen, so die Prognose von Verbandspräsident Michael Baumgardt. Uneinheitlich ist die Entwicklung in Österreich und der Schweiz

Der BHB rechnet in diesem Jahr mit einem unbereinigten Wachstum der Baumarktbranche in Deutschland von 2,6 Prozent. Diese Prognose gab BHB-Präsident und Zeus-Geschäftsführer Michael Baumgardt auf dem Baumarktkongress in Köln ab. Aus den deutschsprachigen Nachbarländern kommen unterschiedliche Signale. So gab es in der Schweiz in den ersten drei Quartalen ein Minus von 1,1 Prozent, in Österreich dagegen ein Plus von 2,6 Prozent. Während hier das Wachstum über alle Sortimentsbereiche hinweg erzielt wurde, hat in Deutschland in diesem Jahr das lebende Grün geschwächelt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch