Weniger Metall, mehr Kunststoff

Türenhersteller blicken wieder skeptischer in die Zukunft

Nach einem auftragsstarken ersten Halbjahr hat sich die Unsicherheit unter den Herstellern von Türen im dritten Quartal wieder verstärkt. Vor allem bei den Metalltürenherstellern überwiegt die Skepsis. Im September 2010 erwarten nur noch fünf Prozent in den kommenden drei Monaten mehr Türbänder - und damit Türen - zu verbauen als drei Monate zuvor. In der vorangegangenen Umfrage vom Juni waren es noch über 16 Prozent. Bei den Türenbauern, die sich auf Kunststofftüren spezialisiert haben, erwarten eine unveränderte Entwicklung 71 Prozent (nach 74 Prozent im Juni). Das ist das Ergebnis der jüngsten Konjunkturumfrage, die Bauinfo Consult im Auftrag von Dr. Hahn, einem Unternehmen zur Herstellung von Türbändern, im September unter Herstellern von Metall- und Kunststofftüren erhoben hat. Grafik als PDF
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch