Hohe Erwartungen

Vor allem Qualität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit erwarten Verbraucher bei Produkten mit Kennzeichnung

Verbraucher stellen an Kennzeichnungen hohe Anforderungen. Knapp drei Viertel (74 Prozent) verlangen vor allem eine Überwachung der Qualität der gekennzeichneten Produkte und Dienstleistungen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Emnid-Instituts im Auftrag von RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung. Fast ebenso viele (73 Prozent) nannten Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit als wichtige Anforderungen an eine Kennzeichnung. Nachprüfbare sowie neutrale und objektive Vergabekriterien forderten rund 70 Prozent der rund 2.000 Befragten. Zwei Drittel sprachen sich zudem dafür aus, dass die Vergabe-Institution unabhängig und frei von wirtschaftlichen Interessen sein muss.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch