Auslandsanteil gestiegen

14.03.2011
Mehr als 60 Prozent der Besucher der Asia-Pacific Sourcing sind aus dem Ausland nach Köln gereist

Auf der dreitägigen Fachmesse Asia-Pacific Sourcing in Köln, die am Freitag zu Ende gegangen ist, wurden 5.100 Besucher aus 70 Ländern gezählt. Der Anteil ausländischer Besucher ist auf mehr als 60 Prozent gestiegen. Der Baumarktsektor war nach Angaben der Koelnmesse hochkarätig vertreten. Auch Einkäufer großer Verbrauchermarktketten haben die Messe besucht. Die 578 Aussteller kamen aus 13 Ländern, die große Mehrheit (493) aus China. Aus Taiwan waren 35 Unternehmen vertreten, aus Indien zehn.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch