Starke Akkus

26.05.2011

In Westeuropa steigt der Absatz von Akku-Werkzeugen auf Lithium-Ionen-Basis kontinuierlich, während Geräte mit Nickel-Cadmium-Technologie immer seltener nachgefragt werden. 2009 machten Lithium-Ionen-Geräte 40 Prozent des Volumens aus. Schätzungen zufolge werden es 2013 93 Prozent sein. Entsprechend stärkt auch Black und Decker sein Sortiment, das mit dieser Technologie ausgestattet ist. So wird das im vergangenen Jahr eingeführte 10,8 Volt-Sortiment schon jetzt um einen Zwei-Gang-Bohrschrauber, einen Schlagschrauber und eine Säbelsäge erweitert. Alle drei Produkte ermöglichen optimale Kontrolle, so der Anbieter, und nahezu ermüdungsfreies Abreiten auch bei beengten Platzverhältnissen durch ihre ultrakompakte, leichte und ergonomische Bauweise. Zusätzlichen Komfort bieten ihre großflächigen Gummierungen und Softgriffe – und beim Bohrschrauber und Schlagschrauber darüber hinaus LED-Arbeitsleuchte, Gürtelclip und Magnetbithalter. Das mitgelieferte 30-Minuten-Schnellladegerät verfügt über einen Stromsparmodus und schaltet sich nach Erreichen der vollen Ladung automatisch ab. www.blackanddecker.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch