Landgard im Plus

01.07.2011
Das Hauptgeschäftsfeld Blumen und Pflanzen der Absatzorganisation hat im vergangenen Jahr sechs Prozent mehr Umsatz gemacht

Der Pflanzenvermarkter Landgard hat seine Umsätze im Hauptgeschäftsfeld Blumen und Pflanzen um 6,2 Prozent auf 1,145 Mrd. € gesteigert. Der Bereich Vertrieb, über den das Unternehmen neben dem Lebensmitteleinzelhandel auch Bau- und Heimwerkermärkte beliefert, hat sogar 9,5 Prozent mehr umgesetzt. Bei den Cash & Carry-Märkten ging der Umsatz um 1,3 Prozent nach oben. Die Umsätze im Gärtner- und Floristenbedarf sind um neun Prozent gestiegen.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch