Mangelnde Sicherheit

25.07.2011
Steckdosenleisten laut Stiftung Warentest oft mangelhaft

Elf von 19 geprüften Steckdosenleisten sind in der elektrischen Sicherheit mangelhaft. Das ist das Ergebnis eines Produkttestes der Stiftung Warentest. Bei hohem Stromfluss bestehe die Gefahr, dass sich die Produkte stark erhitzen. Dann drohe Brandgefahr, so die Tester. Danach haben sich insgesamt sieben Produkte schon im Neuzustand stärker als die Norm erlaubt erhitzt. Die extremste Temperaturerhöhung – von Raumtemperatur auf über 120 Grad Celsius – registrierten die Prüfer am Schalter der Unitec-Leiste. In der Praxis drohten mitunter noch stärkere Überhitzungen, zum Beispiel infolge abgenutzter Kontakte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch