Datenklau im Baumarkt

19.08.2011
Mit manipulierten EC-Kartenlesegeräten haben Unbekannte die Kontodaten von 140 Hornbach-Kunden in Hannover ausgespäht und dann die Konten abgeräumt

In einem Hornbach-Markt in Hannover hat es einen Fall von Datenklau gegeben. Dort haben Betrüger mehrere EC-Kartenlesegeräte manipuliert, sich die EC-Kartendaten und PIN-Nummern von rund 140 Kunden verschafft und von den Konten in den USA Geld abgehoben. Die Polizei geht davon aus, dass mindestens zwei Geräte an den Kassen zwei Wochen lang vom 30. Juli bis zum 13. August manipuliert waren. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch